Home > Ratgeber > Wie scharf ist denn noch scharf genug?
218°

Wie scharf ist denn noch scharf genug?

Früher waren wir froh, dass wir neben dem ganzen „Schnee“, wie wir liebevoll das Rauschen im Fernsehsignal genannt haben, noch etwas erkennen konnten. Heute wird sich an Schärfegraden beinahe jährlich überboten. Full HD, Ultra HD, 4K… Wer soll denn da noch durchsehen? Da ich wahrscheinlich nicht die Einzige mit der Frage nach den Unterschieden bin, hier eine kleine Übersicht für euch. Und am Ende bleibt die Frage? Wie viel Schärfe ist überhaupt noch notwendig?

Zunächst erstmal die Unterscheidung – was ist denn nun was?

Die gute Nachricht ist schon mal: Wir unterscheiden nur zwischen Full H(igh) D(efinition) und Ultra HD bzw. 4K. Der große Unterschied liegt in der Auflösung. Während Full HD Fernseher mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Pixel daherkommen, ist bei Ultra HD gleich das 4fache und die die Auflösung steigt auf 3840 x 2160 Pixel. Damit werden vor allem Landschaftsaufnahmen viel schärfer und tiefer dargestellt. Man kann also generell davon ausgehen, dass man mit einem 4K-Fernseher schärfer sieht, da sich die Anzahl der Pixel auf Ultra-HD auf satte acht Millionen Pixel vervierfacht.


JVC 4K LT-49VU72A für 529,00€


Da diese Geräte jedoch noch sehr teuer sind, stellt sich die Frage, ob es sich für jedes Wohn- oder Schlafzimmer lohnt.

Bei der Frage, ob man den Unterschied zu Ultra-HD überhaupt noch wahrnehmen kann, ist die Größe des Fernsehers entscheidend. Denn während man bei kleinen Bildschirmen keinen Unterschied feststellen wird, wird es mit steigender Bilddiagonale immer auffälliger. Man sagt, dass der Unterschied ab 55 Zoll wirklich bemerkbar ist.

Der zweite Faktor ist die Entfernung zum Gerät. Wenn ihr euch also einen neuen Fernseher anschaffen wollt, messt vorher aus, wie groß der Abstand zwischen Couch und Fernseher sein wird und überlegt, wie groß das Gerät für eure Bedürfnisse sein sollte. Mit diesen Daten könnt ihr dann auswählen. Während sich bei einem Abstand bis 2m ein Fernseher mit 4K-Technologie bereits bei 55 Zoll-Geräten lohnt, ist es bei einem 70-Zoll-Fernseher erst ab einer Entfernung von 2,5-3m relevant, bei 100 Zoll sogar erst ab 4m Abstand.


Samsung UE40K5650 Full HD Smart TV Fernseher Schwarz EEK: A für 449,00€


Das Problem ist allerdings noch, dass es bisher recht wenige 4K-Quellen gibt. Denn TV-Sender, die in 4K ausstrahlen, sind noch Zukunftsmusik. Streamingdienste wie Netflix und Amazon bieten mittlerweile allerdings schon Filme in Ultra HD an, sodass der Rest eine Frage der Zeit ist.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deal eintragen

Beteilige dich an der Community und räume tolle Prämien ab!

Heißeste Deals

Heute
Woche
Jahr
Mehr anzeigen...

Neuste Nutzer

07.07.2020: Mawikmon
06.07.2020: AFofeDSics
06.07.2020: Rosie
06.07.2020: AndroideSep
05.07.2020: Alexbup
05.07.2020: swducarleD
04.07.2020: TrounnyPymn
01.07.2020: cafeacnow
29.06.2020: EugenePaita
28.06.2020: LorenzoHek