Home > Ratgeber > Wenn die Tastatur mal wieder streikt
11°

Wenn die Tastatur mal wieder streikt

…dann ist sie wahrscheinlich einfach verstaubt. Meine Tastasturen verstauben regelmäßig, da die externe immer auf ihrem Platz auf dem Schreibtisch auf ihren Einsatz wartet und auch der Laptop in der Regel offen irgendwo rumsteht. Da kann es schon mal sein, dass sich der eine oder andere Krümel verirrt und auch die Staubkörner gesellen sich gerne dazu. Alle paar Monate streikt dann irgendeine Taste (bei mir meist die Leertaste) und es schreit mal wieder nach einer gründlichen Reinigung. Wie das am besten geht, erfahrt ihr jetzt:

Je nachdem wie eure Tastatur beschaffen ist, wird es etwas komplizierter. Denn die Tasten müssen auf jeden Fall entfernt werden, um ein Rundum-Reinigungssorglos-Paket zu bekommen.

Dafür könnt ihr die meisten Tastaturen mit einer Feile oder einer Nadel ganz vorsichtig herauslösen. Ihr solltet unbedingt darauf achten, dass ihr nichts abbrecht, da ihr die Taste sonst nur wieder ankleben könnt. Ein kleiner Tipp für das spätere Zusammensetzen: Macht euch ein Foto eurer Tastatur, denn es gibt Tasten, die man fast nie nutzt und dann nur über Try % Error wieder einsetzen kann.

Wollt ihr eure Tastatur nicht auseinanderbauen oder es ist tatsächlich nicht möglich, könnt ihr eure Tastatur auch ausklopfen und mit einem Druckluftspray den Dreck aus der Tastatur pusten.

Entgegen der Meinung einiger Ratgeberseiten rate ich euch dringend vom Einsatz eures Staubsaugers ab. Ihr könnt damit die empfindlichen Platinen beschädigen und eine defekte Tastatur ist keine gute Tastatur. Wenn ihr einen Sauger nutzen wollt, könnt ihr auf spezielle Tastaturstaubsauger zurückgreifen, die es für kleines Geld zu kaufen gibt.

 

Achtet bei der Reinigung unbedingt darauf, einen schwachen Reiniger zu nutzen, da für günstige Tastaturen gerne Farbe für die Kennzeichnung verwendet wird, die ihr damit dann abrubbelt. Noch besser ist spezieller Tastaturreiniger. Damit seid ihr dann auf der sicheren Seite. Für die Ecken könnt ihr entweder ein Wattestäbchen mit Reiniger getränkt verwenden oder ihr nehmt eins der Spezial-Reinigungstücher und stülpt es über ein Messer oder eine Feile und fahrt damit die Ecken und Ränder ab.

Danach könnt ihr die Tasten nach eurem Foto wieder einsetzen und die keimfreie Umgebung genießen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deal eintragen

Beteilige dich an der Community und räume tolle Prämien ab!

Heißeste Deals

Heute
Woche
Jahr
Mehr anzeigen...

Neuste Nutzer

27.02.2020: Jo
25.02.2020: wbbdmfsi
25.02.2020: Kaqaztikdrom
25.02.2020: KaqaztikLoni
21.02.2020: BetChan
15.02.2020: KqaztikArroft
14.02.2020: Kqaztikanency
13.02.2020: Kqaztikapob
10.02.2020: Svetlanaser
09.02.2020: DS